Diese Saison kehrt ein bekanntes Gesicht zurück in unsere TuS-Familie. Katharina Dubert unterstützt über den Diagonalangriff unser Team #2. 

Die 29-Jährige hat das Volleyballspielen in Herten gelernt, stand lange für unseren TuS auf dem Feld. Nach ein paar Zwischenstopps, unter anderem beim TV Gladbeck und VC Recklinghausen, kommt sie nun zurück und freut sich auf bekannte Gesichter.

Auf die Frage, warum sie ab jetzt für Herten aufschlägt, konnte sie klar und deutlich sagen: “Mich überzeugt die Stimmung im Team. Einige der Mädels kenne ich schon jahrelang, und von denen haben dann einige einfach nicht locker gelassen.” Durchsetzungsvermögen ist also schon mal vorhanden. 

Von der kommenden Saison erhofft Kathi sich die Weiterentwicklung des gesamten Teams, den frühzeitigen Klassenerhalt und eine Menge Spaß auf dem Feld und innerhalb der Mannschaft. Und damit sind bestimmt alle einverstanden.

Schön, dass du (wieder) bei uns bist!