Anmeldung/Registrierung der Zuschauer*

  • Die Anmeldung via Erwerb eines kostenlosen Tickets erfolgt ausschließlich online unter Angabe des Namens, der Adresse, Rufnummer und E-Mailadresse. Dazu sind auf der kostenfreien Website „eventbrite.de“ die anstehenden Heimspiele von Team #1 zu finden: https://www.eventbrite.de/o/tus-herten-30698479588
  • Es gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“
  • Sofern die Knappenhalle bis 48 Stunden vor Spielbeginn nicht ausverkauft sein sollte, endet die Anmeldefrist vorerst.
  • Die Registrierung für ein mögliches Restkontingent findet direkt am Spieltag vor Ort statt.
  • Die Maximalanzahl der Zuschauer richtet sich nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung: https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-08-31_coronaschvo_vom_31.08.2020_lesefassung.pdf – und den Erfahrungen des TuS Herten.
  • Momentan ist die Knappenhalle mit max. 100 Zuschauern ausverkauft. (Stand 26.08.2020)
  • Solltest Du trotz deiner Anmeldung nicht teilnehmen können, informiere den TuS Herten bitte so früh wie möglich ohne Angabe von Gründen unter folgender E-Mailadresse: heimspiel[at]tus-herten-volleyball.de

Einlass

Zuschauer mit akuten Krankheitssymptomen wie Fieber, trockenem Husten, Geruchs- sowie Geschmacksstörungen, Bindehautentzündungen, Müdigkeit oder Kurzatmigkeit bleiben der Knappenhalle im eigenen und gesellschaftlichen Interesse bitte zwingend fern.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist außer auf den  eigenen Sitzplätzen grundsätzlich verpflichtend.

  • Die Knappenhalle öffnet für Zuschauer 75 Minuten vor Spielbeginn. Plant darüber hinaus ausreichend Zeit für den Einlass ein (Anstehen, Abhaken und Hände desinfizieren) und seid frühzeitig da. Solltest Du bis zehn Minuten nach Spielbeginn noch nicht vor Ort sein, verliert dein Online-Ticket seine Gültigkeit.
  • Am Eingang erhältst Du ein Spieltagsbändchen, mit dem Du auch nach Verlassen der Knappenhalle auf dem „Einbahnstraßen-Rundlauf“ (siehe unten) wieder Zutritt erhältst.
  • Gleichzeitig haken wir deinen Namen in unserer Zuschauerliste ab und speichern deine Adress- und Kontaktdaten für maximal sechs Wochen zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten bei unserem Hygieneverantwortlichen Steffen Bertram.
  • Haltet die Abstandregeln von mindestens 1,5m auch in der Warteschlange vor der Knappenhalle ein. Entsprechende Markierungen befinden sich auf dem Boden.
  • Verlasst den Eingangsbereich nach dem Desinfizieren der Hände bitte unverzüglich.
  • Der Einlass endet 10 Minuten nach Spielbeginn.

Ablauf in der Knappenhalle

  • Das Betreten der Spielfläche ist Zuschauern ausdrücklich untersagt.
  • Zu nutzen sind ausschließlich die ausgewiesenen Steh- und Sitzplätze.
  • Sitzplätze: Das Verschieben von Sitzflächen ist nicht gestattet.
  • Stehplätze: Das Zusammenstehen von Personengruppen ist entsprechend der gültigen Coronaschutzverordnung erlaubt.
  • Auf den Laufwegen ist Aufmerksamkeit gefordert. Möglichem Gegenverkehr ist mit ausreichend Abstand auszuweichen. 1,5m Abstand sind einzuhalten.
  • Die Toiletten und den Verkauf der Cafeteria erreicht ihr über den „Einbahnstraßen-Rundlauf“. Am Einbahnstraßen-Eingang desinfiziert ihr bitte erneut eure Hände.
  • Nach Beendigung des Spiels wird Team #1 euch nur zuwinken können, auf die obligatorische Runde durch das Publikum wird aus gegebenem Anlass verzichtet.
  • Die Knappenhalle ist über den Zuschauereingang und den Einbahnstraßen-Ausgang zu verlassen.

Wir danken Euch für Eure Unterstützung!

Bei Rückmeldungen oder Fragen erreicht Ihr uns über die bekannten Social-Media-Kanäle und die E-Mailadresse heimspiel[at]tus-herten-volleyball.de. Teilt gerne Eure Erfahrungen während der Heimspiele mit uns! Wir sind auf eure Mithilfe angewiesen.

Euer Team #1

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Laufwege