Unser TuS – unsere Erfolgsgeschichte

Ein Breitensportverein, der derzeit für Furore sorgt. Das ist unser TuS! Wir leben den Volleyballsport, wir erzeugen Emotionen, wir unterstützen unsere Mitglieder und unsere Heimat, und wir lieben gute Stimmung: die geilste Stimmung Hertens.

Als wir uns im Frühjahr 2014 auf den Weg machten, etwas Nachhaltiges auf die Beine zu stellen, war uns bewusst, dass die Rahmenbedingungen nicht besser sein konnten: Ein zukunftsorientierter Vorstand, motivierte Teams, ein funktionierender Verein, ein neuer Trainer für Team #1 und die besten Fans, die ein Sportverein haben kann: unsere TultraS.

Gemeinsam wurden drei AGs ins Leben gerufen. Eine AG beschäftigte sich mit der Erstellung eines neuen Leitbildes, also der Philosophie und Ausrichtung des Vereins. Eine weitere AG beschäftigte sich mit unseren Heim- und Auswärtsspielen, Traditionen und Feten. Eine andere AG war für das Marketing sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Über die Sommermonate 2014 erhielt der Verein so eine neue Identität: „Unser TuS“ wurde geboren.

Die Stimmung wurde noch besser. Wir wurden eine Einheit. Und wir wurden erfolgreich. Team #1 stieg ungeschlagen mit durchschnittlich 150 Zuschauern bei Heimspielen und als erfolgreichste Mannschaft des Westdeutschen Volleyball-Verbandes in die Verbandsliga auf. Team #2 schaffte nach einer spannenden Saison den Aufstieg in die Bezirksliga. Team #3 konnte nach dem Aufstieg in der Vorsaison die Liga halten. Darüber hinaus waren die Jugend- und Hobbymannschaften in ihren jeweiligen Ligen ebenfalls erfolgreich. Im Anschluss an die Saison 14/15 folgten einige Aufstiegsfeiern und es entstand der große Wunsch „lasst uns bitte so weitermachen!“. Und so ging es auch weiter. Die Halle wurde noch voller: durschnittlich schauten bei den Heimspielen von Team #1 250 Zuschauer zu. Und das Team stieg erneut ungeschlagen auf. In der Saison 16/17 spielt Team #1 in der Oberliga – erstmals in der Vereinsgeschichte.

Warum sind wir erfolgreich?

Weil wir ein Konzept entwickelt haben, das auf unsere Stärken und auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Wir ziehen alle an einem Strang und haben keine Angst vor Misserfolg. Ganz im Gegenteil: Wir freuen uns auf den Erfolg! Und das macht uns noch stärker.

Auf dem Weg zum sportlichen Erfolg orientieren wir uns an unserem Leitbild. Wir sind stets bemüht, dieses Leitbild weiterzuentwickeln und bei unserer täglichen Kommunikation mit der Öffentlichkeit, unseren Partner und unseren Mitgliedern zu beachten. Mit dieser Einstellung gehen wir in die nächste Saison und hoffen auf Eure Unterstützung.

Interesse gewonnen? Dann mache mit!

Besuche uns bei unseren Heimspielen in der Martin-Luther-Halle in Herten oder werde Mitglied in unserem Verein. Wir freuen uns auf Dich!